Versicherungseinschränkungen für ältere Karteninhaber

MasterCard Gold Verbandskreditkarte

Versicherungen

In der Verbandskreditkarte sind diverse Versicherungsleistungen eingeschlossen, wenn mindestens 50% der Reisekosten mit der Verbandskreditkarte bezahlt werden. Doch es gibt bei diesen wie auch bei den meisten Versicherungen gewisse Einschränkungen, weshalb immer empfohlen wird, die Versicherungsbedingungen einmal durchzulesen.

Allgemein haben die einzelnen Versicherungen ganz unterschiedliche Bedingungen. Viele unerwartete Ereignisse können den geplanten Reiseantritt verhindern, auf der Reise können unliebsame Ereignisse eintreten etc., die den Versicherungsfall bedeuten.
Für ältere Menschen ist das Risiko für die Versicherungsgesellschaften meist etwas höher, weshalb viele Versicherungsleistungen, so auch die in der Verbandskreditkarte, eingeschränkt werden. Grund: Risiko des Versicherungsfalls steigt mit dem Lebensalter.
Dabei gibt es einige Dinge für ältere Karteninhaber der Verbandskreditkarte zu beachten:

  • Versicherte Personen, mitversicherte Familienangehörige oder Mitreisende, die bei Reisebeginn älter als 70 Jahre sind, sind gemäß § 3.5 für die maximale Reisedauer von 21 Tagen versichert.
  • Der Reiserücktrittschutz gilt nicht für Personen, die 75 Jahre oder älter sind.
  • Medizinischer Notfallschutz und Rücktransport gilt nicht für Personen, die 75 Jahre oder älter sind.
  • Die Unfallversicherung bietet eingeschränkte oder gar keine Entschädigung für Personen, die älter als 67 Jahre sind.

Diesen unliebsamen Einschränkungen kann man leider nur durch eine am Markt angebotene kostenpflichtige Versicherung entgegenwirken. Die Angebote, entsprechend den gewünschten Leistungen, kann man über passende Internetseiten vergleichen.

Bei Karteninhaber, die unterhalb dieser Altersgrenzen sind und eben mindestens 50% der Reisekosten mit der Kreditkarte  bezahlt haben, sind der Karteninhaber und bis zu drei weitere mitreisenden Personen mit der in der Verbandskreditkarte enthaltenen Leistungen versichert: Reiserücktritts-, Reiseausfall-, Reiserücktransport-, Unfall-, Verspätungs-, Diebstahlversicherung.

Sollten Sie Fragen zu den Leistungen der Verbandskreditkarte haben, wenden Sie sich bitte an unseren Ansprechpartner:
Herrn John Kames, Tel. 0 60 81 – 68 72 86 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

John Kames